Lebe deine Reiseträume ! Unvergessliche Erlebnisse auf der ganzen Welt !
Lebe deine Reiseträume ! Unvergessliche Erlebnisse auf der ganzen Welt !

Worauf hast Du Lust? Schnorcheln oder Yoga? Schnee oder Sonne?

ROBINSON bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten: zahlreiche Sportangebote, spannende Events, hervorragendes Essen und immer an den schönsten Orten am Strand oder in den Bergen gelegen.

 

 

 

Robinson App

 

Zum Urlaub bei ROBINSON gehören kleine Extras wie ein romantisches Abendessen zu zweit oder eine entspannende Massage einfach dazu.

 

Mit der neu überarbeiteten ROBINSON App können Gäste diese bequem am eigenen Smartphone hinzubuchen, der Gang zur Rezeption ist nicht mehr nötig.

Zu den per Handy buchbaren Leistungen gehören beispielsweise Behandlungen im WellFit® Spa, Fitness- und Golfkurse, Personal Training sowie Tischreservierungen in den Spezialitätenrestaurants.

Zusätzlich lassen sich Services wie Flughafentransfer oder Late-Check-Out in der App anfragen.

 

Die neuen Buchungsfunktionen sind bereits in den ROBINSON Clubs Cala Serena, Esquinzo Playa, Apulia, Daidalos, Çamyuva, Nobilis, Pamfilya, Fleesensee und Quinta da Ria verfügbar. Alle weiteren Clubs folgen bis April 2019.

 

Alle Informationen auf einen Blick

 

Eine weitere Neuerung ist die überarbeitete Hauptseite der App, die den Nutzern einen optimalen Überblick über alle ROBINSON Angebote bietet. Wer Informationen zu einem bestimmten Club sucht, findet diese auf den einzelnen Club-Unterseiten, die in die Bereiche Aktivitäten, A-Z, Angebote, Kontakt und persönliche Pinnwand unterteilt sind. Die ROBINSON App ist auf allen iOS und Android Gerä-ten verfügbar und steht zum kostenlosen Download im App Store sowie im Google Play Store bereit.

 

Mobile Payment kommt

 

Kein Kartenchaos, keine Geldscheinplage: Bei ROBINSON hilft das Smartphone ab sofort nicht nur bei der Urlaubsvorbereitung, sondern auch beim Begleichen der Rechnung. Die ROBINSON Clubs Maldives und Noonu auf den Malediven haben mit Hilfe der Bank of Maldives die mobilen Bezahlsysteme Alipay, Apple Pay und Google Pay etabliert, mit denen Gäste bequem per Handy an der Rezeption bezahlen können. 

Robinson schärft Clubformate

 

 

Zur Sommersaison 2019 richtet Robinson die Clubformate auf die verschiedenen Zielgruppen aus. Mit der Unterteilung der 24 Clubs in die Konzepte „For Adults only“, „For Family“ und „For All“ will die TUI-Tochter Kunden eine klare Entscheidungshilfe geben. Die drei Formate unterscheiden sich deutlich beim Angebot der Kinderbetreuung und bei der Ausrichtung des Unterhaltungsprogramms. 

So können sich Urlauber ab 18 Jahren  in den fünf Adults-only-Clubs tagsüber ohne Entertainment auf ihre Sportkurse konzentrieren und abends Sundowner und Live-Unterhaltung genießen. Zu den fünf Anlagen zählen Camyuva (Türkei), Jandia Playa (Fuerteventura), Arosa (Schweiz), Maldives (Malediven) und ab Herbst 2019 der neue Club auf den Kapverden.

Bei den Family-Clubs stehen die kleinen Gäste im Mittelpunkt. Der Roby Club hat täglich geöffnet, zu ausgewählten Saison- und Tageszeiten werden bereits Kleinkinder unter einem Jahr betreut. Familienfreundliche Tagesprogramme sowie Abendshows bestimmen laut Robinson das Entertainment in den vier Anlagen Apulia (Italien), Djerba Bahiya (Tunesien), Esquinzo Playa (Fuerteventura) und Pamfilya (Türkei), in denen auch Erwachsene ohne Kinder willkommen sind.

Alle anderen 15 Anlagen zählt Robinson zum Format „For All“. Hier stehen Erwachsene im Mittelpunkt, Kinder und Babys sind willkommen. Konkret bedeutet das, dass Kinder ab drei Jahren an sechs Tagen pro Woche in den Roby Clubs betreut werden. Neben drei bis vier Shows pro Woche dürfen sich die Gäste einmal pro Woche auf besondere Live-Acts freuen.

 

 

 

Übersicht neue Clubformate:

 

 

FOR FAMILY


ROBINSON Club Apulia / Apulien, Italien
ROBINSON Club Djerba Bahiya / Djerba, Tunesien
ROBINSON Club Esquinzo Playa / Fuerteventura, Spanien
ROBINSON Club Pamfilya / Side, Türkei 

 

FOR ALL


ROBINSON Club Agadir / Agadir, Marokko
ROBINSON Club Amadé / Salzburger Land, Österreich
ROBINSON Club Alpenrose Zürs / Vorarlberg, Schweiz
ROBINSON Club Cala Serena / Mallorca, Spanien
ROBINSON Club Daidalos / Kos, Griechenland
ROBINSON Club Fleesensee / Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
ROBINSON Club Khao Lak / Khao Lak, Thailand
ROBINSON Club Kyllini Beach / Westpeloponnes, Griechenland
ROBINSON Club Landskron / Gerlitzen Alpe, Österreich
ROBINSON Club Noonu / Noonu-Atoll, Malediven
ROBINSON Club Nobilis / Belek, Türkei
ROBINSON Club Quinta da Ria / Algarve, Portugal
ROBINSON Club Sarigerme Park / Sarigerme, Türkei
ROBINSON Club Soma Bay / Rotes Meer, Ägypten
ROBINSON Club Schlanitzen Alm / Kärnten, Österreich   

 

FOR ADULTS ONLY


ROBINSON Club Arosa / Graubünden, Schweiz
ROBINSON Club Çamyuva / Kemer, Türkei
ROBINSON Club Jandia Playa / Fuerteventura, Spanien
ROBINSON Club Maldives / Gaafu-Alif-Atoll, Malediven
ROBINSON Club Cabo Verde / Sal, Kapverden (Eröffnung Herbst 2019)  

 

Mallorca
ROBINSON CLUB CALA SERENA ****

 

Fuerteventura
ROBINSON CLUB ESQUINZO ****

 

Portugal
ROBINSON CLUB QUINTA DA RIA ****

 

Thailand
ROBINSON CLUB KHAO LAK *****

 

Malediven
ROBINSON CLUB NOONU *****

 

Deutschland
ROBINSON CLUB FLEESENSEE ****

 Neuer Club auf den Kapverden

 

 

Die TUI Group setzt auf ihrem Wachstumskurs verstärkt auf Ganzjahresdestinationen und erweitert im Herbst 2019 ihr Hotelportfolio auf der Insel Sal.

 

 

Endlose Traumstrände, ideale Wassersportbedingungen und durchschnittlich 350 Sonnentage im Jahr – die Kapverden locken mit idyllischem Urlaubsflair.

 

Auf der 450 Kilometer vor der afrikanischen Westküste liegenden Inselgruppe eröffnet ROBINSON, Qualitäts- und Marktführer für Premium-Cluburlaub, im Herbst 2019 seine erste Anlage.

 

Bereits im August 2017 hatte die TUI Group bekräftigt, mit ihren eigenen Hotelmarken deutlich wachsen zu wollen, und zu diesem Zweck den Neubau eines ROBINSON Clubs auf Kreta angekündigt. Darüber hinaus stehen die Bauarbeiten für weitere Hotelprojekte kurz vor dem Abschluss.

 

Im November 2017 eröffnen der Robinson Club Khao Lak in Thailand sowie der Robinson Club Noonu auf der neu erschlossenen Malediven-Insel Orivaru.

 

 

Der neue ROBINSON Club auf den Kapverden entsteht auf der Insel Sal nahe des Ortes Santa Maria. Das 48.000 m² große Grundstück liegt direkt am acht Kilometer langen und 200 Meter breiten, feinkörnigen Sandstrand mit Blick auf den türkisblauen Atlantik.

 

Ab Sommer 2018 wird die bereits bestehende Anlage innerhalb eines Jahres komplett erneuert und erweitert. Aufgrund der sommerlichen Luft- und Wassertemperaturen sowie guten Windverhältnisse eignet sich die Insel als ganzjähriges Bade-, Kite- und Windsurfziel. Besonders sportlich aktive Alleinreisende und Paare werden sich in dem etwa 300 Zimmer umfassenden Club wohlfühlen.

 

 

Ihr

Reisebüro in Besigheim mit dem besonderen Service

 

So muss Urlaub sein !

 

 

Rufen Sie an, vereinbaren einen Termin oder nutzen Sie das

 

Kontaktformular

 

Danke

für Ihren Besuch,

Ihre Reisebuchungen

und für Ihr Vertrauen !

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelika Feufel 2015